Guinea Hilfsprojekt 2012
nieuws
[29/10/2012]
Guinea Hilfsprojekt 2012


Die Firma Zingg Transporte AG in Hedingen geht mit einigen weiteren Partnern auf grosse Reise!

Verschiedene namhafte Schweizer Firmen haben beschlossen, gemeinsam eine grosse Hilfsaktion für Guinea (Afrika) auf die Beine zu stellen. Dabei wurden von überall her Güter und Gebrauchsgegenstände gesammelt und für den Transport vorbereitet. Es handelt sich um Schuleinrichtungen, medizinische Hilfsmittel und dergleichen.

Mittlerweile sind soviel Hilfsgüter zusammen getragen worden, dass vier (!) voll beladene Sattelauflieger bereit stehen. Die Fahrzeuge selbst, das heisst die Sattelzugmaschinen und die Auflieger sind ebenfalls Bestandteil der Hilfsaktion und verbleiben in Guinea. Die Überführungsmannschaft kommt ohne Fahrzeuge wieder zurück in die Heimat.

Die Durchfahrtsbewilligungen und sonstigen Hindernisse sind soweit wie möglich geklärt worden. Dieser Trip ist eine heikle Aktion und für Mannschaft und Material mit erheblichen Risiken verbunden. Wir alle hoffen, dass sie von Bösen Überraschungen verschont bleiben und wünschen allen nur das Beste!
 
Wir von SwissScan / Euroscan wurden gefragt, ob wir unseren Beitrag leisten – was wir natürlich gerne tun! Wir haben einen Datenschreiber auf einem Auflieger installiert und diesen mit einer internationalen SIM-Card versehen, die mit einer Ausnahme, in allen Ländern GPRS-Roaming-Servicepartner vorfindet. Somit müsste der Hilfstross fast überall in Echtzeit zu orten sein. Der Tross startet morgen Montag in Lenzburg AG und setzt bei Gibraltar auf den afrikanischen Kontinent über. Dann geht es der westafrikanischen Küste entlang bis nach Guinea. Fahrdistanz ca. 6‘500 km!!

Beiliegend finden Sie ein Informationsblatt mit den Zugangscodes zur Onlineverfolgung.
 
Wir wünschen der ganzen Mannschaft alles Gute und drücken die Daumen, dass sie alle unbehelligt wieder zurück in die Heimat gelangen! Alles Gueti Jungs, mier dänked an oi ;-))
 
Viel Spass bei der Verfolgung dieses interessanten Hilfsprojektes. Falls Sie Fragen haben, die Mitarbeiter der Fa. Zingg stehen Ihnen gerne Rede und Antwort