Die Welt von heute verändert sich rasend schnell. Auch die Welt des Transports. Neue Gesetze und Vorschriften. Steigende Ölpreise. Sich verändernde Marktverhältnisse. Euroscan hilft Kunden, diesen Entwicklungen einen Schritt voraus zu sein. Wie? Durch andauernde Innovation und Entwicklung. 

 

Getrieben von Erneuerung

Innovation ist die treibende Kraft von Euroscan. Nicht weniger als 30% unserer Mitarbeiter sind in unserer Abteilung für Forschung & Entwicklung tätig. Zusammen verfügen sie über jahrzehntelange Erfahrung in führenden Positionen in der Automobil- und Telekomindustrie. Es sind Spezialisten, die von Erneuerung getrieben werden. Indem sich Euroscan Know-how ins Haus holt, können wir rasch den Kundenwünschen und -bedürfnissen entsprechen. 

 

Außerdem unterhält Euroscan intensive Kontakte zu Herstellern von Aufliegern, Lkws und Kühlmaschinen, und sammeln wir Erfahrungen mit best practices in verschiedenen Weltteilen. Alle diese Erfahrungen setzen wir in Spezialkenntnisse und neue Produkte um, die unseren Kunden zugutekommen. 

 

Hardware mit Intelligenz

Vor über zehn Jahren begann Euroscan mit der Entwicklung seiner eigenen Systeme. Seitdem haben wir diese immer weiterentwickelt. Das resultiert in einer sehr niedrigen Ausfallrate bei unserer Hardware. Außerdem sind unsere Hardwaresysteme mit einer unverzichtbaren Eigenschaft ausgestattet: Intelligenz. 

 

Während eines Transports können sich Umstände rasch verändern. Unsere intelligente Hardware verarbeitet innerhalb von Sekunden verschiedene Datensätze und zieht offline Schlüsse aus diesen Daten, wodurch Problemursachen sofort ermittelt werden können. Unsere intelligente Hardware arbeitet für unterschiedliche Fahrzeuge, unterschiedliche Kühlmaschinen, unterschiedliche Luftumwälzungssysteme und unter unterschiedlichen Umständen.